LITERATURLISTE    
     
  Startseite    
 
als PDF zum download:
LITERATURLISTE
©
Burkard Rüger
<Bauen mit Lehm> .. <Lehm im Fachwerkbau> .. <Fremdsprachliches>
.. <Lehmbau in anderen Kulturen>
.. <Lehmbacköfen> .. <Heilerde> ..
<Bauen und Spielen mit Lehm> .. <Anstriche, Farben> .. <Ökologisches Bauen> ..
.. <Altbau> .. <Planungsmappen> .. <Zeitschriften> .. <Forschungsberichte>.. <Biographisches> ..
<Videos>
.. <CDs>..
 
       
       
       
Die wichtigsten Bücher
Kommentare sh. unten (klick auf den Titel)
 

Lehmbau Regeln

Begriffe, Baustoffe, Bauteile
Dachverband Lehm e.V.(Hrsg.)
Vieweg+Teubner Verlag, 3. überarb. Auflage, 2009, 19,90 €
 

Handbuch Lehmbau: Baustoffkunde, Techniken, Lehmarchitektur

Gernot Minke
Ökobuchverlag, Staufen, 7. Aufl., 2009, 38,- €
 

Leichtlehmbau

Alter Baustoff - neue Technik
Franz Volhard
Verlag C.F. Müller, Karlsruhe,
6. überarbeitete Auflage
PDF E-Book, download unter Best.-Nr. 78807511001
www.huethig-jehle-rehm.de
 

Lehmbau für Architekten und Ingenieure

U. Schneider, M. Schwimann, H. Bruckner
Werner Verlag, Düsseldorf, 1996, antiquarisch
 

Lehmfachwerk, alte Technik neu entdeckt

Tamara Leszner / Ingolf Stein
Rudolf Müller Verlag, gebundene Ausgabe, 1999
 

Das Ausfachen mit Lehm

E. Preßler und IGB über:
Interessengemeinschaft Bauernhaus e.V. (IGB),
Postfach 1251, 28865 Lilienthal
 
     
     
   
 
Bauen mit Lehm
>anfang>  
     

Lehmbau Regeln

Begriffe, Baustoffe, Bauteile
Dachverband Lehm e.V. (Hrsg.)
Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden,
3. überarb. Aufl., 2009, 19,90 €

>> die wichtigsten Bücher >>

Die Lehmbau Regeln geben den "Stand der Technik" dar . Durch ihre rechtlich verbindliche Einführung in fast allen Bundesländern ist damit die Rechtsunsicherheit beendet, die durch das Zurückziehen der alten Lehmbau-DIN entstanden war.
 

Handbuch Lehmbau

Baustoffkunde, Techniken, Lehmarchitektur
Gernot Minke
Ökobuchverlag, Staufen,
7. Aufl., 2009, 38,- €

>> die wichtigsten Bücher >>

"In diesem Lehrbuch und Nachschlagwerk werden die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und Verarbeitungstechniken des Baustoffs Lehm gezeigt und die materialspezifischen Eigenschaften und physikalischen Kennwerte fundiert und praxisnah dargestellt. ... (Dies) wird ergänzt durch Beschreibung und Bilder ausgeführter Lehmhäuser und durch die Erfahrungen, die bei der Planung und Realisierung zahlreicher Lehmbauten im In- und Ausland gewonnen wurden." Dem Klappentext ist nichts hinzuzufügen.
 

Leichtlehmbau

Alter Baustoff - neue Technik
Franz Volhard
Verlag C.F. Müller, Karlsruhe,
6. überarb. Aufl.,
PDF E-Book, download unter Best.-Nr. 78807511001
www.huethig-jehle-rehm.de

>> die wichtigsten Bücher >>

Dieses Standardwerk enthält eine Übersicht über traditionellen und weiterentwickelten modernen Leichtlehmbau, seine Anwendung bei Fachwerksanierung und Neubau sowie detaillierte Angaben über Ausführung, Zeit- und Kostenaufwand, bauphysikalische Grundlagen und praktische Erfahrungen bei der Ausführung. Die vorliegende "Überarbeitung" kommt einem neuen Buch gleich, das zwar von der Aufmachung immer noch recht dröge wirkt, vom Inhalt aber ein guter und zuverlässiger Ratgeber ist.
 

Lehmbau für Architekten und
Ingenieure

Konstruktion, Baustoffe und
Bauverfahren, Prüfung und
Normen, Rechenwerte
U. Schneider, M. Schwimann, H. Bruckner
Werner Verlag, Düsseldorf, 1996, antiquarisch

>> die wichtigsten Bücher >  


Zusammengetragen sind, wie im Titel beschrieben, technischen Angaben zum Bauen mit Lehm. Überflüssige Abschreiberei? Es ist eine dritte Sichtweise, diesmal weniger das Konstruktive, mehr das Stoffliche im Vordergrund, alles bienenfleißig zusammengetragen und für die Unermüdlichen eine Bereicherung besonders in den Kapiteln über die Mineralogie des Tons.
 

Ramned earth

Lehm und Architektur
Martin Rauch, Otto Kapfinger
Birkhäuser, Basel/Berlin, 2001, antiquarisch

 

Sehr schön gestaltetes Buch über die Stampflehmbauten von Martin Rauch.
 

Stampflehm -
Renaissance einer alten Technik

Silke Krüger
Manudom Verlag, Aachen, 2004, antiquarisch

 

Aktueller Stand der Entwicklung und der Anwendung im Stampflehmbau.
 

Der Lehmbau:
Das klassische Buch über Pise-Baukunst

Francois Cointeraux
Reprint-Verlag-Leipzig, 2002,
9,90 €

 

 
 

Neue Lehm-Häuser
international

Projektbeispiele, Konstruktionen,
Details
Günter zur Nieden, Christof Ziegert
Bauwerk Verlag, Berlin, 2002, antiquarisch

   

Eine Übersicht über den Stand der Lehmbautechnik mit gebauten Beispielen aus Deutschland und International.
 

Neues Bauen mit Lehm

Konstruktionen und gebaute
Objekte
A-L. Huber, Th. Kleespies, P. Schmidt
Ökobuchverlag, Staufen, 1997, antiquarisch

 

Lehm als Baustoff, Was ist Lehm, Neues aus der Lehmbauforschung, Mit Lehm bauen - Materialien und Baustellenorganisation, Regeldetails für den Bau von Lehmhäusern, Beispiele, ...
 

Modern bauen mit Lehm

4 Bände mit den Beiträgen zu den
Fachtagungen "Moderner Lehmbau" organisiert vom
KirchBauhof Berlin
Jahrgänge 1997 und 2000 im
Overall Verlag Berlin
Jahrgänge 2002 und 2003 im Fraunhofer IRB Verlag

>anfang>

 

LEHM 2008: Tagungsbeiträge
der 5. Internationalen Fachtagung
für Lehmbau

Dachverband Lehm e. V. (Hrsg.)
Eigenverlag Dachverband Lehm e.V., 2008, 50,- €

 

 
 

Naturbaustoff Lehm

Klaus Schillberg, Heinz Knieriemen
AT Verlag, Aarau/Stuttgart, 2000, antiquarisch

 

"Moderne Lehmbautechniken im Detail, Konstruktionsdetails f. Wand-, Decken- u. Dachaufbauten, Verputze, Anstriche, Lehmmischungen, Rezepturen, Ausschreibungstexte, bauphysikalische Angaben, technische Dokumentation", so die Verlagsankündigung. Ein schönes Bilderbuch über die vielfältigen Möglichkeiten des modernen Lehmbaus und so leicht verständlich geschrieben.
 
 

Der Lehmbau

Richard Niemeyer
Ökobuchverlag, Staufen, 1993,
Nachdruck der Originalausgabe von 1946, 10,95 €

 

Umfassende Einführung in den Lehmbau: Prüfmethoden und Techniken (Pflichtlektüre für jeden ernsthaften Einsteiger)
 
 

Technik des Lehmbaues

E. Pollack / E. Richter
Verlag Technik, Berlin, 1952, vergriffen

 

eine noch umfassendere Einführung in die Techniken des Lehmbaus, die den Wissenstand der 50iger Jahre wiedergibt - nur selten in Bibliotheken zu finden.
 
 

Mit Lehm gebaut,
ein Lehmhaus im Selbstbau

Keppler / Lemke
Verlag C. Müller, Karlsruhe, 1986, antiquarisch

   


ökologisch, billig und mit viel Selbsthilfe bauen. Ein sehr verständlicher Mutmacher über Erfahrungen und Schwierigkeiten beim Bau eines Lehmhauses in Eigenarbeit ohne professionelle Anleitung.
 
 

Zur Geschichte des Lehmbaus
in Deutschland

J. G. Güntzel
Ökobuchverlag, Staufen, 1988,
(vergriffen)

   


Bevor ich dieses Buch in den Händen hatte, konnte ich mir nicht vorstellen, daß da einer hingeht und recherchiert, wo überall in Deutschland Lehmhäuser stehen, wann sie gebaut wurden, usw. Aber das war, bevor mir in der Bücherei eins dieser raren Exemplare in die Hände fiel.
 
 

Baustoff Lehm

Hrsg. H.G. Sieber
Verlag C.F. Müller, Karlsruhe, 1988, vergriffen

 

enthält die Nachdrucke der zurückgezogenen Lehmbaunormen und Arbeitsblätter, besonders für Stampflehm ergiebig und entschieden zu teuer
 
 

Lehmbausteine für tragende Wände

Martin Trojan
Vdm Verlag Dr. Müller, 2008,
59,- €

 

Der Baustoff Lehm war in der Geschichte immer dann sehr erfolgreich, wenn der Materialtransport schwierig, und die Baustoffbeschaffung sehr teuer war, d.h. in den Zeiten geringerer Mobilität oder nach Kriegen. Seit dem Beginn der Umweltbewegung in den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts haben ökologische Argumente wichtige Begründungen für die Verwendung von Lehmbaustoffen in einer modernen Gesellschaft geliefert. Lehm ist auf Grund seiner technischen und gestalterischen Eigenschaften ein Baustoff, mit dem man ressourcenschonend, ökologische, langlebige, vielfältige und sichere Bauvorhaben (nicht ausschließlich Einfamilienhäuser), verwirklichen kann. Diese Eigenschaften sind es Wert, Lehmbausteinen vermehrt bei der Planung von neuen Gebäuden zu berücksichtigen. Lehmbaustoffe wurden entsprechend den oben genannten Aspekten immer aus lokalen Vorkommen, d.h. meist direkt vom Aushub der Baustelle, hergestellt. Ein Nachteil des Lehms ist allerdings, dass seine Eigenschaften sehr stark von den jeweiligen Lehmbaugruben abhängen. Es ist daher nicht möglich, baurelevante Eigenschaften lokaler Vorkommen, wie z.B. die Druckfestigkeit, von verschiedenen Lehmvorkommen zu standardisieren. Für das heutige Baugeschehen ist es aber notwendig Lehm auch als industriellen Baustoff mit definierten Eigenschaften anzubieten. Eine Möglichkeit dazu ist die industrielle Herstellung von Lehmsteinen. Entsprechend den normativen Anforderungen an Bausteine und Ziegel gilt es daher, die Kennwerte von Lehmsteinen in analoger Weise darzustellen und die bereits bekannten Schwachpunkte wie z.B. das Festigkeitsverhalten oder das Schwindverhalten im Zuge der Herstellung durch geeignete Zusätze und Verfahren zu verbessern.
 
 

Lehmbauarbeiten:
Aktualität der herkömmlichen
Lehmbauarbeiten - Wirtschaftliche
und technische Vorteile, Lehm und
Lehmbaustoffe, Neubau und
Sanierung von Lehmbauten,
Lehm- und Gestaltungstechniken,
Schäden an Lehmbauten

Kurt Schönburg
Beuth Verlag, 2008, 48,- €

 

Lehmbauten sind in der ökologischen Verwendung von Naturstoffen der Erde, im sparsamen Energieeinsatz und selbst in der bauphysikalischen und -hygienischen Wirksamkeit den modernen Bauten überlegen. Daraus ergibt sich ein Bedarf an Informationen über die Eigenschaften der Lehmbaustoffe und deren arbeitstechnischen Einsatz.
Der Titel liefert, ansehnlich bebildert und sehr praxisnah, einen "lebendigen" und fundierten Einblick in das Themengebiet und betont dabei vor allem drei Aspekte:
1. die ökologische, naturwissenschaftliche und arbeitstechnische Bedeutung und praktische Nutzung der Lehmbauweise,
2. die konkrete Anleitung für die Auswahl, den Einsatz und die Verarbeitung der Lehmbaustoffe (Wechselwirkung mit anderen Baustoffen wie Holz und keramischem Material) und
3. die ästhetischen Vorzüge der Lehmbauweise.
 
 

Lehmwellerbau
Konstruktion, Schäden und Sanierung

Christof Ziegert
Fraunhofer IRB Verlag, 2002, 40,- €

 

 
 
 

Lehmbau-Praxis

Ulrich Röhlen, Christof Ziegert
Bauwerk Verlag, 2010, 34,- €

 

 
 
 

Wohnhäuser aus Lehm

Oliver Zogler
DVA, 2004, 39,90 €

 

 
 
 

Lehm im Innenraum - Eigenschaften,
Systeme Gestaltung

Achim Pilz (Hrsg.)
IRB Fraunhofer-Verlag, Stuttgart, 2010, gebunden, 69,- €

 

 
 
 

Lehmbau: Mit Lehm ökologisch
planen und bauen

Horst Schroeder
Vieweg + Teubner Verlag,
11. Auflage, 2010, 44,95 €

 

 
 
       
     
 
Lehm im Fachwerkbau
>anfang>  
     
 

Lehmfachwerk,
alte Technik neu entdeckt

Tamara Leszner / Ingolf Stein
Rudolf Müller Verlag, gebundene Ausgabe, 1999

>> die wichtigsten Bücher >>  


beschreibt sehr allgemein verständlich Restaurierung von (Lehm)Fachwerkhäusern und Verbesserung der Wärmedämmung mit Strohleichtlehm einschließlich des notwendigen Hintergrundwissens über Materialkunde und Oberflächenbehandlung.
 
 

Lehmausfachungen und Lehmputze -
Untersuchung historischer Strohlehme

Franz Volhard
IRB Fraunhofer-Verlag, Stuttgart, 2010, 35,- €

 

 
 
 

Das Ausfachen mit Lehm

E. Preßler und IGB
zu beziehen über:
Interessengemeinschaft
Bauernhaus e.V. (IGB)
Kurt Brünjes,
Postfach 1251, 28865 Lilienthal

>> die wichtigsten Bücher >>

Ein schmales (preiswertes) Heft, eine guter Einstieg für alle, die Fachwerkhäuser instandsetzten wollen.
 
       
     
 
Fremdsprachliches
>anfang>  
       
 

Traite de construktion en terre

L´encyclopedie de la construction
en terre - Vol.1 (CRATerre)
H. Houben, H. Guillaud
Editions Paranthéses Marseille,
1989 (ISBN 2-86364-041-0)

 

Dies wunderschön bebilderte Lehrbuch hat nur einen wesentlichen Mangel: Es ist alles französisch. Es gibt aber als Trost auch eine englische Ausgabe.
 
 

Le Pisé

Patrimoine, Restauration,
Technique d'avenir
J. Jeannet, B. Pignal, G. Pollet,
P. Scarato
Editions Créer,
63340 Nonette, 1997
(ISBN 2-902894-91-0)

 

 
 

The Rammed Earth Book

David Easton
Chelsea Green
Publishing Company

 

"D. E´s dickwandige Häuser scheinen eine ideale Antwort auf Ort und Klima zu sein. Sie wachsen aus der Erde, aus der sie gemacht sind. D. E. hat die Rammed Earth Works Associates mitbegründet und in den letzten zwanzig Jahren mehr als 100 derartige Gebäude für unterschiedlichste Zwecke entworfen und gebaut." (aus dem Klappentext)
 
 

Earth Architecture

Rael, R.
Princeton Architectural Press,
New York, 2008, 27,95 €

 

 
 
 

The Cobber´s Companion

How to build your own earthern
home
Michael G. Smith (1989)
näheres unter:
www.deatech.com/cobcottage

 

Lehm aufeinandergepatzt, bis das Haus fertig ist. Ich sah es zuerst in Indien, aber auch in unseren Breiten, in England und Dänemark kommen Menschen auf diese wunderlichen Ideen.
 
 

Environmental Interactions of Clays:
Clays and the Environment
(Adaptations of Desert Organisms)

Andrew Parker, Joy E. Rae, (engl.)
Springer Verlag, Berlin, 2007, 111,- €

 

Environmental Interactions of Clays is the companion volume of Bruce Velde's book on Origin and Mineralogy of Clays. In dealing with the role of clays in specific environmental issues, it is unique in its subject matter.
Individual chapters are written by recognized international experts in their field. Subjects covered are radioactive waste disposal, trace metals, soil quality and productivity, pesticides, landfill, fibrous minerals and health.
The approach is one of combining review with current research, thus it is an invaluable resource for students, researchers and practitioners alike.
 
 

The Handcrafted Life
of Don Juan Morales

Athena Steen
The Canelo Project
Paperback, 2008,
(english)
ISBN-10: 0981587801
ISBN-13: 978 0981587806

 

"A photo essay of Juan Morales, an elderly mexican gentleman, who through his life taught skills emulates simple and sustainable living practices, that brings hand crafted beauty to the world around him.
Co-directors of the small non-profit, The Canelo Project, dedicated to the exploration of building and living practices that connect people, culture and nature."
 
       
     
 
Lehmbau in anderen Kulturen
>anfang>  
       
 

Lehmarchitektur, die Zukunft
einer vergessenen Bautradition

Hrsg. J.Dethier
Prestel Verlag, München, 1982,
antiquarisch

   


Katalog einer sehr schönen Ausstellung über Lehmbauten vor allem aus Afrika. Kurze Geschichte des Lehmbaus in Deutschland
 
 

Lehmarchitektur in Spanien
und Afrika

H. Lander, M. Niermann
Verlag Langewiesche Nachf.,
Königstein, 1980, antiquarisch

   


thematisch wie die vorherigen Bücher nur wesentlich bescheidener vor allem hinsichtlich Größe und Texte (und Preis), trotzdem: es kann einem das Herz aufgehen bei diesen Bildern.
 
 

Architektur der Dogon:
Traditioneller Lehmbau und Kunst in Mali

Wolfgang Lauber
Hatje Cantz Verlag, Geb. Ausgabe,  2011, 58,- €

   

 
 

Die Farben Afrikas

Die Kunst der Frauen von
Mauretanien, Senegal, Mali,
Elfenbeinküste, Burkina Faso,
Ghana, Nigeria
Margaret Courtney-Clarke
Verlag Frederking & Thaler,
München, 10. Aufl., 1996, 180,- €

 

"In abgelegenen Gebieten Westafrikas, wo der natürliche Baustoff Lehm eine einzigartige Architektur hervorgebracht hat, pflegen auch heute noch Frauen die Tradition der Hausmalerei. ... Die Farben gewinnen sie aus natürlichen Rohstoffen, und ihre Hände dienen ihnen als Pinsel. So entstehen wunderschöne Hausfassaden und Innenwände. Sie sind ein lebendiger Ausdruck für den Gemeinschaftssinn der Frauen, ... Ausdruck ihrer Lebenswelt und ihres innersten Wesens." (Klappentext) Ein wunderschönes Buch, und kein Foto, das die Würde dieser Häuser, ihrer Bewohner und der Frauen, die sie pflegen, verletzt. Wem da nicht das Herz blutet, wenn er an die Gefährdung dieser Kultur denkt ...
 
 

Architektur und Mythos

Lehmbauten in Afrika
Gerd Chesi
Haymon Verlag, Innsbruck, 1995, antiquarisch

 

Noch so ein Prachtschinken über den Lehmbauten zwischen Sierra Leone und Nigeria, bezahlbar und gerade erschienen.
 
 

Die Architektur der Tharu:
Ein Gleichgewichtsakt
zwischen Tradition und Fortschritt

(CD-ROM)
Julia Kraler
IVA Institut, 2004, 25,- €

 

 
 
 

Adobe Towns - Städte aus Lehm

Drei Filme von Thomas Wartmann uns Stefan Tolz
Filmquadrat, München, 2004,
3x 53 min. dt./engl., DVD 25,- €
bestellen unter markus.breimeier@filmquadrat.de

 

 
 
       
     
 
Lehmbacköfen
>anfang>  
       
 

Der Lehmbackofen - Bauanleitung und Backideen

Jana Spitzer, Reiner Dittrich
gebundene Ausgabe, 2005, 12,90 €

 

 
 
 

Holzbacköfen im Garten

Bauanleitung für Lehm- und
Steinöfen
C. Lorenz-Ladener (Hrsg.)
Ökobuchverlag, Staufen, 9. Auflage, 2008, 15,90 €

 

Fünftausend Jahre Backofen, Baupraxis I: Backofen Selbstbau, Baupraxis II: Bauanleitung für einen Feldbackofen, Der Eigen-Brötler - Ein Portrait, Eigen-Brötler´s Rezepte für den Holzbackofen - schön !
 
 

Eigenbackt Brot

Brotbacken auf dem Lande in
Mecklenburg
H. Gawlick, Volkskulturinstitut Mecklenburg und Vorpommern e.V.,
Rostock (Hrsg.)
1992, 19,80 €, Bezug nur dort

 

Backöfen und Backgerät in Mecklenburg, Vom Brotbacken in Mecklenburg, Backerlebnis, Backrezepte und Sprüche rund ums Brot, ...
 
       
       
     
 
Lehm- und Kalkputze
>anfang>  
       
 

Technische Merkblätter Lehmbau,
Blatt 1: "Anforderungen an
Lehmputze"

Dachverband Lehm e.V. (Hrsg):
Gernot Minke, Christof Ziegert,
Eigenverlag Dachverband Lehm e.V., 2008, 10,- €

 

 
 
 

Gestalten mit Lehm

Daniel Duchert
Verlag Farbe und Gesundheit
Frammersbach, 2008, 38,- €

 

 
 
 

Lehm.Tadelakt.Kalk

Wolfgang Raith
Tervehn Verlag, Ludwigsburg, 2005

 

Anleitungsbuch für die Baupraxis
 
 

The Natural Plaster Book:
Earth, Lime and Gypsum Plasters for Natural Homes

Guelberth C. R.; Chiras D.
Book News, Inc., Portland, 2004, 21,99 €

 

 
 
 

Gestalten mit Putzmörteln

Kurt Schönburg
Verlag für Bauwesen GmbH, Berlin, 1991, antiquarisch

 

 
 
 

Der Kalkputz

Sisi M.M., Garcia y Conesa O. Azconegui Morán F
Deutsche Verlags-Anstalt, München, Stuttgart, 2002

 

 
 
 

Putze für Bausanierung und
Denkmalpflege: Ein praxisnahes Handbuch für Fachleute der
Bauwerkserhaltung und
Denkmalpflege

Tanja Dettmering, Helmut Kollmann
Verlag Bauwesen, 2001, antiquarisch

 

 
 
 

Kalkputz-Techniken: Klassische und moderne Wandgestaltung

Carlo Forster
Callwey, 2003, 69,95 €

 

Klassische und moderne Techniken - Projekte in genauer Schritt-für-Schritt-Abfolge
Das seit Jahrtausenden bekannte Material Kalk wurde seit einigen Jahren von den Malerbetrieben wieder entdeckt. Kalk besticht neben hervorragenden biologischen Eigenschaften durch seine transparente edle Wirkung, durch Atmungsaktivität, Wertbeständigkeit und lange Lebensdauer.
Carlo Forster präsentiert sowohl klassische, traditionelle Kalkwandtechniken aus Europa als auch moderne Umsetzungen. Das Einsatzgebiet reicht von der Wand-, über die Decken- und Fußbodengestaltung für repräsentative Innenräume, Bäder und besondere Einzelflächen bis hin zur Fassadengestaltung. Anhand von 15 Projekten lassen sich die Beispiele Schritt für Schritt perfekt nacharbeiten.
 
 

Tadelakt: Eine alte Putztechnik
neu entdeckt

Michael Johannes Ochs
DVA Architektur, 2007, 39,95 €

 

Tadelakt - das ist eine alte marokkanische Putztechnik, die sich aufgrund ihrer vielfältigen ökologischen und ästhetischen Qualitäten einer neuen Wertschätzung erfreut und zunehmend auch bei uns eingesetzt wird. In diesem Buch werden Herkunft, Tradition und Herstellung des Materials von einem erfahrenen Praktiker beschrieben. Die Anwendung der anspruchsvollen Technik erfordert viel Übung und Erfahrung. Der Autor erklärt die einzelnen Arbeitsschritte bis ins Detail. Zahlreiche Fotos von realisierten Gestaltungsideen veranschaulichen den Einsatz dieser beeindruckend schönen Oberflächenveredlung auch im modernen Wohnumfeld und zeigen die besondere Wirkung des Materials: sinnlich, natürlich und individuell. · Wiederentdeckung einer besonderen Oberflächenveredlung mit vielfältigen Qualitäten · Praxisnah mit Arbeitsschritten im Detail · Stimmungsvolle Fotos, ausdrucksstarkes Layout.
 
 

Tadelakt

Gert Ziesemann, Martin Krampfer
Kreidezeit Naturfarben, 2007,
30,- €

 

 
 
 

Le tadelakt, un décor á la chaux

Solène Delahousse
französisch, 26,50 €
ISBN-13: 978-2707204769

 

 
 

Ocres et finitions à la chaux:
Enduits décoratifs, stucs, tadelakt

Vincent Tripard
französisch, 32,50 €
ISBN-13: 978-2744904066

 

 
       
       
       
       
     
 
Heilerde
>anfang>  
       
 

Heilerde

Gesundwerden aus der Kraft der
Natur
Rose-Marie Nöcker
Heyne Verlag München, 1999,
antiquarisch

 

 
     
 
Bauen und Spielen mit Lehm
>anfang>  
       
 

Bauen und Spielen mit Lehm

Rainer Warzecha
Luchterhand Verlag, Neuwied, 1997, antiquarisch

 

 
     
 
Anstriche, Farben
>anfang>  
       
 

Historische Beschichtungstechniken:
Erhalten, Bewerten und Anwenden

Kurt Schönburg
Beuth Verlag, 3. Aufl., 2010, 68,- €

 

 
 
 

Gestalten mit wässrigen
Anstrichstoffen

Kurt Schönburg
Verlag für Bauwesen, Berlin, 1991, antiquarisch

   


Restaurierung, Kalk- und Kaseinfarben, ...
 
 

Naturfarben-Handbuch
Natürliche Farben herstellen
und anwenden:
Rezepturen, Maltechniken,
kreative Raumgestaltung

Lynn Edwards, Julia Lawless
Ökobuch Verlag, Staufen, 2003, 19,90 €

   

 
 
 

Naturfarben:
Farben, Anstriche, Verputze
Ein praktischer Ratgeber

Heinz Knieriemen, Martin Krampfer
AT Verlag, 2010, 49,90 €

   


...
 
 

Das Malmaterial und seine
Verwendung im Bilde

Max Doerner, Thomas Hoppe
Englisch Verlag, 2010, 49,90 €

   


S. 204 - 229 Wandmalerei
 
 

Natürliche Farben

Anstriche und Verputze
selber herstellen
G. Ziesemann, M. Krampfer, H. Knieriemen
AT Verlag, Aarau/Stuttgart, 2002, antiquarisch

 

Nach dem stundenlangen Schmökern bleibt eigentlich nur: schnell alles selbst ausprobieren mit dem bangen Hoffen, daß auch alles wirklich so leicht sei wie beschrieben. Es ist wirklich ein Buch mehr zum Schmökern als zum schnellen Nachschlagen. Ein extra Kapitel über Anstriche auf Lehmputz - wenig Neues und einiges im Widerspruch zu eigenen Erfahrungen. Interessanter Hinweis auf Schellackseife um die Wasserbeständigkeit zu erhöhen.
 
 

Holzschutz ohne Gift: Holzschutz &
Holzoberflächenbehandlung in der Praxis, Mit Rezepten zur Herstellung von Farben

Peter Weißenfeld
Ökobuchverlag, Staufen, unveränd. Nachdruck 2003, 15,90 €

 

Ausgehend von der richtigen, der traditionellen Behandlung des Holzes vom Einschlag bis zum "konstruktiven" Holzschutz versucht dieser Klassiker des ökologischen Bauens zu zeigen, wie mit einem Minimum an Giften Holz geschützt werden kann. Außerdem werden Hinweise für die Verarbeitung natürlicher Wachse und Öle und Rezepte für die Herstellung eigener Farben gegeben.
 
       
       
     
 
Ökologisches Bauen
>anfang>  
       
 

Wege zum Gesunden Bauen

Holger König
Ökobuchverlag, Staufen,
9. Aufl., 1998, antiquarisch

 

sehr verständlich und anwendungsorientiert geschriebener umfassender Überblick über Grundlagen und Anwendung ökologischen Bauens einschließlich Details und Beispielen
 
 

Ökologisch Planen und Bauen

Arwed Tomm
Vieweg Friedr. + Sohn Verlag,
2. Aufl., 2000, antiquarisch

 

faßt sehr pragmatisch die abgesicherten Kenntnisse des ökologischen Bauens und der Baubiologie zusammen, keine Baudetails
 
 

Ökologisch Planen und Bauen:
Das Handbuch für Architekten,
Ingenieure, Bauherren, Studenten, Baufirmen, Behörden, Stadtplaner,
Politiker

Arwed Tomm
Vieweg Verlagsgesellschaft,
3. aktual. Auflage, 2000, 49,95 €

 

 
 
 

Wärmedämmstoffe im Vergleich

Chr. Sörensen
Umweltinstitut München e.V, 1997, antiquarisch

(ISBN 3-930615-13-4)

   

z. Z. wohl die umfassenste Zusammenstellung ökologischer Dämmstoffe und ihrer Eigenschaften, auch Vergleich zu konventionellen Dämmstoffen.
 
 

Naturbaustoffe

H. Bruckner, U. Schneider
Werner Verlag, Düsseldorf, 1998, antiquarisch

 

A) Ökologisches Bauen, Kreislaufsysteme, Schadstoffe, ökologische und technische Beschreibungen von Baustoffen, B) Holz, Naturstein, Lehm Dämmstoffe, Dachdec kungen, Farben (Inhaltsverzeichnis). Wie das o.g. Buch über Lehm aus demselben Haus und derselben Feder weder richtig gut noch schlecht, eine Fleißarbeit ohne jede Emphase.
 
 

Natürliche und pflanzliche Baustoffe:
Rohstoff - Bauphysik - Konstruktion

Gerhard Holzmann, Matthias Wangelin
Vieweg+Teubner Verlag, 2009, 39,90 €

 

 
 
 

Ökologisches Baustofflexikon:
Bauprodukte, Chemikalien,
Schadstoffe, Ökologie, Innenraum

Gerd Zwiener, Hildegund Mötzl
Müller C.F. 3. überarb. Aufl. 2006, 42,- €,
Vde- Verlag, 4. Aufl., 2011

 

 
 
 

Neues Bauen mit Stroh

Herbert Gruber, Astrid Gruber, Helmuth Santler
Ökobuchverlag, Staufen, 3. überarb. Aufl., 2008, 14,90 €

 

"Der Autor zeigt gebaute Beispiele sowie erprobte Bauformen und Konstruktionen. Er geht auf die bauphysikalischen Eigenschaften ein und berichtet über neue Testergebnisse und Forschungen ..." (Klappentext)
 
 

Handbuch Strohballenbau -
Grundlagen, Konstruktion, Beispiele

Gernot Minke, Benjamin Krick
Ökobuchverlag, Staufen, 2009, 28,90 €

 

 
 
 

Untersuchung von Strohballen und Strohballenkonstruktionen
hinsichtlich ihrer Anwendung für ein engergiesparendes Bauen unter besonderer Berücksichtigung der
lasttragenden Bauweise

Benjamin Krick
Dissertation, Kassel University Press,
Taschenbuch, 2008, 45,- €

 

 
 
 

Gesund und ökologisch Bauen:
Baubiologische Aspekte bei Neubau und Sanierung

Beate Rühl
Blottner Verlag, 2010, 39,80 €

 

 
 
 

Ökologisches Bauen

Per Krusche u.a.
Bauverlag BV GmbH, 2001, antiquarisch

 

Dies umfangreiche Standardwerk beschrieb zum ersten Mal das gesamte Repertoire des ökologischen Bauens: Klimagerechtes Bauen, Nutzung regenerierbarer Energiequellen und entsprechende Haustechnik, Einbindung des Bauens incl. Gewinnung der Baustoffe, der Häuser und Siedlungen in Naturkreisläufe, ohne Baudetails
 
 

Das gesunde Haus

Hubert Palm
Ordo Verlag, 7. Aufl., 1979, antiquarisch

 

umfassendes Standardwerk zum baubiologischen Denken (ebenfalls ohne Baudetails): Das kranke Haus und seine Heilung. Die biologische Bauordnungslehre der Architektur. Die Zivilisationskrankheiten der Architektur
 
 

Weder Hütten noch Paläste

Architektur und Ökologie
in der Arbeitsgesellschaft
Eine Streitschrift
G. Moewes
Birkhäuser Verlag, Basel/ Boston/Berlin, 1995, antiquarisch

 

Das versteht man wohl unter einem Querdenker. "Das Bauen ist maßgeblich an jenem Prozeß beteiligt, der alle Material- und Energievorräte, alle Landschaften dieser Erde immer rücksichtsloser verbraucht ... und in die totale, nie wieder rückgängig zu machende Entropie (überführt). Das war nicht immer so." (Klappentext). "Ein dezidiertes Plädoyer für eine Vermeidungsgesellschaft, in der ökologische Architektur erst einen Sinn macht." Und fast nach jedem Satz denkt man, stimmt eigentlich.
 
 

Handbuch ökologischer
Siedlungs(um)bau

Neubau und Stadterneuerungs-projekte in Europa
Hg.: Margrit u. Declan Kennedy
Verlag Reimer, Berlin, 1998, antiquarisch

>anfang>  

 
 

Nachhaltiges Bauen 2008/2009:
Bauelemente - Kostenwerte -
Ökologische Bewertung -
Ausführungshinweise

Ulrich Dahlhaus, Ulli Meisel
Hubert Wingen Verlag, 2009, 19,80 €

>anfang>  

 
 

Bauteilplanung mit
ökologischen Baustoffen

Beschreibung und Bewertung
raumumschließender Bauteile:
Außenwände, Innenwände,
Dächer, transparente Bauteile
Katalyse e.V., Klaus Beck
Schriftenreihe des Landesinstituts
für Bauwesen des Landes NRW,
Band 1.41, Aachen 1999

   


Vergleich von Bauteilen mit ökologischen Bewertungen wie Primärenergieeinsatz etc.
 
 

Unsichtbare Umwelt:
Der Mensch im Spielfeld
elektromagnetischer Kräfte

Wetterfühligkeit, Feldkräfte,
Wünschelruten
Herbert König
Eigenverlag München, 5. Aufl., 2000,
36,- €

 

 
 

... dich sah ich wachsen

Über das uralte und das neue Leben mit Holz, Wald und Mond
Erwin Thoma
Brandstätter Verlag, 8. Aufl., Nachdruck 2007, 12,80 €

 

"Im ersten Teil - "Mondholz" - lesen Sie von Geheimnissen, die dafür verantwortlich sind, daß manch hölzernes Bauwerk völlig unversehrt und ohne chemischen Holzschutz mehr als ein halbes Jahrhundert übersteht, und welche Rolle der Mond dabei spielt ... Der zweite Teil ... führt Sie in den modernen Alltag und handelt von Chemie im Holz und biologischem Bauen & Wohnen ..." (Vorwort)
 
 

Bauernhaus und Landschaft

in ökologischer und historischer Sicht
Heinz Ellenberg
Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart, 1990, 39,90 €

 

Ausgehend von der überraschender Übereinstimmung von landschaftstypischer Vegetation und Haustyp beschreibt dies schöne (und dicke) Buch akribisch und ohne romantische Verklärung oder Blut-und-Boden-Gerüche die Entstehung von Bauernhäusern im Zusammenhang mit der Ausformung von Kulturlandschaften. Das Lebenswerk eines begeisterten Sammlers, der auch einen Blick über den Zaun zu den Nachbarn wirft.
 
       
       
     
 
Altbau
>anfang>  
       
 

Hauserneuerung: Instandsetzen,
Modernisieren, Energiesparen,
Umbauen

Eine Anleitung zur Selbsthilfe
Häfele, Oed, Sabel
Ökobuchverlag, Staufen, 11. überarb. Auflage, 2010, 28,90 €

 

 
 

Der Altbau

Renovieren, Restaurieren,
Modernisieren
Otfried Rau, Ute Braune
Verlag Alexander Koch, Leinfelden,
7. Aufl., 2011,

 

 
 
 

Typische Baukonstruktionen
von 1860 - 1960

Ahnert, R., Krause, K.H.
Verlag Bauwesen, 7. Aufl., 2009

   

 
 

Innendämmung im Bestand

Tagungsband zum 3. Sachverständigentag der WTA-D im November 2009
IRB Fraunhofer Verlag, 2010, 29,- €

   

 
       
     
 
Planungsmappen
>anfang>  
       
 

Claytec Architektenmappe

Die Anleitung zum modernen
Lehmbau
Fa. Lehmbau Peter Breidenbach
Nettetaler Str. 113, 41751 Viersen, 1999

 

Beiträge zum Lehmbau, Arbeitsblätter Konstruktionen und Lehmputze, Ausschreibungstexte, Produktblätter und -übersicht, Preisliste, ...
 
 

lehmbau 2004

aktuelles Planungshandbuch
für den Lehmbau
Dahlhaus, Kortlepel, Börjesson,
Eider, Giskes, von den Steinen
Loseblattsammlung
manudom Verlag, Jakobsplatz 7,
52064 Aachen

Ausgabe lehmbau 2010 in Vorbereitung

 

Bauteile, Ausschreibungstexte, Kosten, Richtlinien, Kennwerte, Produkte, Anbieter, Medien, ...
 
       
     
 
Zeitschriften
>anfang>  
       
 

Der Holznagel

Mitteilungsblatt der IGB
Interessengemeinschaft
Bauernhaus e.V. (IGB)
Kurt Brünjes
Postfach 1251, 28865 Lilienthal
erscheint vierteljährlich

 

 
 

Gesundes Bauen und Wohnen

Heft 31
Lehmbau und Radioaktivität
Heft 40 und 41
Sonderhefte zum Thema Lehm
erscheint vierteljährlich

 

 
 

Wohnung + Gesundheit

Fachzeitschrift für ökologisches
Bauen + Leben
Hrsg. Institut für Baubiologie +
Ökologie
Holzham 25, 83115 Neubeuern,
Tel.: 080 35 / 20 39
4 Ausgaben jährlich
Etwa ein Artikel je Ausgabe über
Bauen mit Lehm

>anfang>

 
 

naturBAUWEISEN

die Zeitschrift für zeitgemäßes
Bauen
Jahrgang 1948 - 1950

 

Diese Zeitschrift für zeitgemäßes Bauen erschien 1948 bis ´50 in Berlin im Verlag naturBAUWEISEN unter ständige Mitarbeit aus ganz Deutschland. Die Themen reichten von "Lehmbau unter Verwendung von Trümmersplitt" bis zum Aufruf: "Macht die Dächer dicht".
 
 

ARCONIS

Wissen zum Planen und Bauen
und zum Baumarkt
IRB Verlag (4 mal jährlich)
Tel.: 0711 / 970-2500

 

Bisher etwa ein Artikel je Ausgabe über Bauen mit Lehm
 
 

arch+, Zeitschrift für
Architekten, ...

arch+ Verlag Aachen noch
erhältlich über den Verlag:
Arch+Verlag GmbH,
Charlottenstr.14, 52070 Aachen
Tel: 0241 50 83 02
Nr. 51/52 Ökologisches Planen
und Bauen
Nr. 80 Lust auf Lehm
Nr. 88 Hassan Fathy: Architektur
aus 1001 Steinen

   

 
     
 
Forschungsberichte
>anfang>  
       
 

Querschnittsbericht
Zustand des Mauerwerks,
Holz- und Fachwerkbauten DDR

Kenn-Nr. 10-963/105/22
IRB Bestell Nr. F 2206
Systematische Instandhaltung und
rechtzeitige Instandsetzung zur
Vermeidung von Bauschäden an
Fachwerkbauten
IRB Bestell Nr. F 2222, 52,- DM

     

 
     
 
Biographisches
>anfang>  
       
 

Schwerelos erdverbunden -
Vom Leichtbau zum Lehmbau:
Das Werk des Architekten
Gernot Minke

Friedemann Mahlke
Ökobuch Verlag, Staufen, 2007, 39,80 €

 

Gernot Minke, Architekt und Forscher, Künstler und Visionär. In einem Rückblick auf sein Leben und Wirken findet sich eine ungeheuere Vielfalt von Ideen und Projekten, von Entwürfen und Visionen, von Gestaltungswillen und Konsequenz im Detail. In dieser Zusammenstellung seiner Arbeit in Forschung und Entwicklung, einer Darstellung seiner Bauvorhaben und Projekte zeigt sich sein Bemühen um einfache und umweltverträgliche Bau- und Lebensweisen in Deutschland ebenso wie in Ländern der dritten Welt. Eine Gesamtübersicht über Werden und Wirken runden das Bild dieser ungewöhnlichen Forscherpersönlichkeit ab.
 
 

Gustav von Bodelschwingh -
Der "Lehmbaupastor" von Dünne:
Eine biographisch-sozialethische Skizze

Wolfgang Belitz
Lit Verlag, 2007, 19,90 €

 

Gustav von Bodelschwingh, ein Sohn Friedrich von Bodelschwinghs, wurde 1872 in Bethel geboren und verstarb dort im Jahre 1944. Nach dem Theologiestudium war er von 1901 bis 1909 Gemeindepastor in Dünne bei Bünde. Von 1912 bis 1918 war er in der Bethel-Mission in Ostafrika tätig. Im Jahre 1923 ließ er sich aus gesundheitlichen Gründen pensionieren und übersiedelte nach Dünne. Von da an kümmerte er sich ausschließlich um den Wohnungsbau für Arbeiterfamilien. Er entwickelte eine neuartige Lehmbautechnik, deren Grundlagen er in Afrika kennen gelernt hatte. Mit seinem Verein Heimstätte Dünne verhalf er von 1923 bis 1937 auf diese Weise über 600 Familien im Selbsthilfeverfahren zu einem eigenen "Heim".
 
     
     
 
CD's
>anfang>  
       
 

CD Lehmputze und Gestaltung

Über 500 Seiten zum Ausdrucken, 31 Fotoserien zu den Lehrgangsthemen, Index mit 217 Stichworten, 2006, 29,- €

 

Die CD enthält Lehr und Lernmaterialien zum Lehrgang "Gestalter/in für Lehmputze" mit den drei Modulen Grundlagen Lehmputze, Gestaltung und Marketingstrategien. In deutscher und englischer Sprache - Unterrichtspläne für theoretischen und praktischen Unterricht, Informationsblätter, Übungsblätter, Fachwissen mit zahlreichen Illustrationen und Fotos.
 
 

CD Photo Gallery Clay Plaster
and Design

Erläuterungen zu den Fotos in englischer Sprache. Die Fotos können projiziert werden oder in A4 Format ausgedruckt werden.
2006, 49,- €

 

Die CD enthält 31 Bilderserien mit über 460 Fotos zu den Themen des Lehrgangs "Gestalter/in für Lehmputze". Themen der Bilderserien sind u.a. Reise durch die Kulturen Afrika / Südamerika / Asien / Australien / Europa / Nordamerika; Traditionelle Lehmbauten ; Material Lehm; Ausführungstechniken; Putzaufbauten; Putzuntergründe; Übungen; Details; Oberflächen Küchen und Bäder; Bauschäden; Lehm und Licht; Polieren und Risse; Relief; Asante Reliefs; Modellieren
 
 

CD Lehrfilm Les enduits en Terre

Formateurs:
Richard LACORTIGLIA et Julien CHABANNE
Film realise par Benjamin GUILLAUT
© Gabion, Enbrun, 2005, 29,- €

 

Se former au pied du mur
Ce CD-Rom contient zne sequence vidéo de 26 minutes. Il s'agit á la fois d'une introduction sur enduits en terre et d'un apercu du deroulement d'une formation courte au centre de formation du Gabion.
Le film se divise en 3 chapitres:
1. Qu'est ce qu'un enduit
2. Préparer un mortier á enduir avec une terre locale
3. Mettre en oeuvre un enduit de terre
 
  alle 3 CDs erhältlich über FAL e.V., Ganzlin    
  >anfang>  
     
 
Videos
>anfang>  
       
 

prima materia

Der wiederentdeckte Erdbaustoff
V. Jendreyko
Nord Film Produktionsgemeinschaft,
Utengasse 25, CH 4058 Basel,
Tel.: 0041 / 61 / 681 / 1617
Fax: 0041 / 61 / 681 / 7063

 

Von der Entstehung des Lehms bis zu den unterschiedlichsten Anwendungen als Baustoff überall in Europa - ein schöner Film.
 
       
    >anfang>  
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
 
Startseite
>> STARTSEITE>>                                                                                                                                                                                                 >>MITGLIEDERMOSAIK>>